Tipps zur Poolpflege

Poolpflege

Wann kommt welches Produkt zur Poolpflege zum Einsatz?

Desinfektion und Poolpflege mit Chlor :

Wir unterscheiden 2 Hauptgruppen - schnell und langsamlösliche Chlor Produkte, die bei uns als Tabletten und Granulat erhältlich sind. (siehe untere Grafik)
Poolpflege Grafik 1

folgende Poolpflege Artikel sind dazu verfügbar :

langsamlöslich : Langzeit Chlortabletten 200g organisch - Langzeit Chlortabletten 20g organisch - Kombitabletten 200g

schnellöslich organisch : Chlorgranulat 56% organisch und Chlortabletten 56% 20g organisch

schnellöslich anorganisch : Chlorgranulat 70% anorganisch und Chlortabletten 70% 20g anorganisch

Aus der oberen Grafik stellt sich nun für viele die Frage? - was ist denn eigentlich der Unterschied zwischen organischen und anorganischen Chlor. Folgende kleine Grafik soll Aufschluss darüber geben.

Poolpflege Grafik 2
folgendes zur Poolpflege mit Chlor, würden wir empfehlen :

organisches Chlor : für Pools, wo immer für eine regelmäßige Frischwasserzufuhr gesorgt wird, im allg. bei Pools mit Sandfilteranlage ( durch die Rückspülung wird ja regelmäßig neues Wasser zugeführt) Keine Kalkablagerungen im Pool, keine verstopften Filter, gleichbleibender PH-Wert.

anorganisches Chlor : Pools mit sehr niedrigen PH-Wert und wo ein regelmässiger Wasserwechsel nicht gegeben ist. Muss aber häufiger nachdosiert und der PH/Chlorwert sollte auch regelmässig gemessen werden.

Eine Dauerchlorung mit anorganischem Chlor für Pools mit Sandfilter würden wir nicht empfehlen, eine Stosschlorung dagegen ja.

Unsere deutschen Qualitäts-Artikel, sind in Fachhandelsqualität
und ideal für die private Poolpflege geeignet.